Get Adobe Flash player

Geschichtlicher Überblick

Die Geschichte unserer Parkförsterei betreffend lohnt es sich auf die früheren Zeiten – auf lange Jahrzehnten - zurückzublicken. Die Baumschule in Méheslapos war von Anfang der 60-er Jahre an die Forschungsstätte des Wissenschaftsinstituts für Forstwirtschaft und von der KEFAG AG (Gesellschaft für Forstwirtschaft und Holzindustrie zu Kiskunság) unterhalten. 1989 wurde auf diesem Territorium durch staatliche Unterstützung mit dem Bau eines Bildungszentrums begonnen mit dem Ziel, eine Übungsbasis für die Forst- und Gartenbauinstitutionen (Mittel- und Hochschulen) der näheren Umgebung zu sichern.

Die KEFAG AG begann mit der Zierbaumzucht 1991 auf dem sich neben der Baumschule in Méheslapos erstreckenden Territorium. Die von den Zuchtmaterialien des Arboretums in Szarvas gesammelten und auf vegetativem Weg erzeugten Pflanzenexemplare waren in jener Zeit hier weiter erzogen. Von Mai desselben Jahres an erfüllten wir unsere Aufgaben unter dem Namen Juniperus Parkförsterei selbständig.

Neben der Zierbaumzucht und der Produktion sowie der traditionellen forstwirtschaftlichen Tätigkeiten gehörte auch die Pflege des Csalános Parkwaldes und des Kecskeméter Arboretums zu unserem Arbeitsfeld. Von den Jungpflanzen für die Forstwirtschaft wurden vor allem Akazie, Edelpappel und Schwarzkieferarten gezüchtet. Eine unserer wiederkehrenden Aufgaben war die Zucht der in unserer Heimat vorkommenden Eichenarten.

1995 wurde ein modernes Zucht-Glashaus zusammen mit den neben ihm errichteten Bedienungsgebäuden fertig gestellt, so entstanden die Voraussetzungen für die Herstellung eigenen Zuchtmaterials.

1997 entstand im Rahmen eines zehnjährigen Pachtvertrages die Möglichkeit, eine Niederlassung in Gödöllő und in Szombathely zustande zu bringen. Dank der klimatischen Gegebenheiten erwies sich das Letztere als hervorragend geeigneter Ort für die Zucht von Erdballen-Immergrünen in guter Qualität, so konnte sich die Produktion in unserer Niederlassung in Szombathely verdreifachen. In unserer Niederlassung in Gödöllő wurde unter Anwendung des bei uns hergestellten Zuchtmaterials Container-Pflanzenzucht betrieben. Unsere hiesige Tätigkeit wurde jüngstens unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Gesichtspunkte eingestellt.

Den Anlauf unseres Produktionsvolumens wünschten wir außer unseren Pachtgütern in der Organisierung der integrierten Produktion zu verwirklichen. Dieses Ziel wurde erfolgreich verwirklicht. Neben der Niederlassung in Szombathely und den Stammbetrieben in Kecskemét-Kisfái und Kecskemét-Városföld wird die Pflanzenzucht im Auftrag der Juniperus Parkförsterei auch von Urproduzenten in Privatgärten oder als Unternehmen betrieben, in den Außenstellen der Strafvollzugsanstalt des Komitats Bács-Kiskun - in Kecskemét, Solt und Harta - wird für unseren Betrieb ebenfalls Pflanzenzuchtarbeit geleistet.

Im Interesse der Sicherheit des Verkaufs wurde im Jahre 2000 eine Verkaufsstätte auf 1500 m2 errichtet, die seitdem bereits erweitert und modernisiert ist, gleichzeitig wurde auch auf die Weiterentwicklung des Verkaufsgeländes großer Wert gelegt

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 17:00
Dienstag 08:00 - 17:00
Mittwoch 08:00 - 17:00
Donnerstag 08:00 - 17:00
Freitag 08:00 - 17:00
Samstag 08:00 - 16:00
Sonntag geschlossen

geschlossen

A weboldalon cookie-kat használunk, amik segítenek minket a lehető legjobb szolgáltatások nyújtásában. További információ.. Adatkezelési tájékoztató

Elfogadom a sütik használatát.